24.09.2021

Reisefix.net mit Reset und Neustart

Sonnenuntergang

Sonnenuntergang auf Nosy Be (Madagaskar)

Das Angebot auf Reisefix.net gibt es schon seit 2007. Damals – Stand der Technik – mit viel Liebe und Fleiß zusammengestellt.

Das Portal enthielt alles, was das Reiseherz begehrt. Alles schön auf einem Portal zusammengefasst.

 

Hier nur einige Eckpunkte:

  • zwei Buchungsmaschinen mit den Katalogangeboten renommierter Reiseveranstalter im Preisvergleich
  • extra Last-Minute-Reisen
  • Hotelsuchmaschine
  • eine extra Abteilung für Ferienhäuser
  • eine Flugsuchmaschine
  • Mietwagen
  • Kreuzfahrten
  • Angebote für Eigenanreise
  • verschiedene Serviceseiten

… und und und

 

Leider wurde das Angebot nicht so angenommen, wie erhofft. Ich habe natürlich kein großes Werbebudget zur Verfügung und Google hat mein Angebot auch eher links liegen gelassen. Von SEO nicht die richtige Ahnung, lag der Fehler sicher bei mir. Ohne richtigen Erfolg, schwindet natürlich die Motivation, wenn auch kein Geld, wenigsten Zeit in das Projekt zu stecken.

Mit dem Thema Reisen habe ich natürlich weiterhin beschäftigt, sei es nur um die eigenen Reisen und Ausflüge erfolgreich und ja – möglichst preiswert zu gestalten.

Neuen Schwung und Motivation habe ich jetzt, durch ein neu entdecktes Reiseportal gefunden. Es ist Happy Life World, die ihren Kunden einen großen Teil ihrer Vermittlungsprovision zurückerstatten. Zu “Neudeutsch” auch CashBack genannt. Es gibt hier bares Geld und keine Reisegutscheine, die die Reisenden schon für den nächsten Urlaub an sich binden wollen.

Was ist anders, wenn ich auf Reisefix.net meine Reise suche? Nichts! Reisefix.net nutzt die gleichen Buchungsmaschinen wie Weg.de, Reisen.de, Check24.de, 5vorFlug.de, Ab-in-den-Urlaub.de, Expedia oder wie sie alle heißen.

Ein Test mit meiner eigenen Reise im Herbst hat ergeben, der Preis und das Angebot sind 1:1 das gleiche. Ich hätte zu dem gleichen Preis beim selben Reisveranstalter beim Portal 5vorFlug, Check24 oder eben auch bei Happy Life World buchen können. Bei Happy Life World bekomme ich aber für meinen Reisepreis von fast 1000 Euro auch fast 30 Euro Geld erstattet. Da fällt meine Wahl natürlich auf Happy Life World, das nebenbei noch andere Vorteile mit sich bringt.

Man kann bei Happy Life World auf einfache Weise auch Vertriebspartner werden und sich seinen Urlaub so verdienen. Das aber in einem anderen Beitrag.

 

Fazit:

Reisefix.net startet mit neuem Outfit und neuen Partnern ein starkes Reiseportal. Ich hoffe, mehr Interessenten auf Reisefix.net zu locken, die sich gern vom Angebot überzeugen lassen.

Die oben genannten Eckpunkte werden auf alle Fälle wieder im Portal zu finden sein, aufgelockert mit Berichten und Angeboten, die ein Blogsystem so bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.